SUOMISOUL
My little crazy WorldSUOMI
  Startseite
 
  Updates
 
  ABOUT ME
  Steckie
  Fotos
  Sprüche
  My Friends
  Grüße
  "Schmachtobjekte"
  Links
 
  SUOMI
  Geschichte
  Sprache
  Wissenswertes
  Fotos
  Woran erkennt man, dass....
  MUSIK
  Finnische Bands
 
  SPORT
  Skispringen
  Springreiten
  Wintersport
  Motorsport
  Fußball
  Gästebuch

HYVÄ SUOMI!

http://myblog.de/soumisoul

Gratis bloggen bei
myblog.de





THE RASMUS

Band: Lauri (Gesang), Aki (Schlagzeug), Eero (Leadgitarre), Pauli (Bass)

Konzerte: 30.10.2005

Lieblings - CD: Dead Letters (2003), Hide from the sun (2005)

Lieblings - Lieder: Fueral Song, First day of my life, In the shadows, Guilty, Shot, Night after Night, No fear, Lucifer´s angel, immortal, Sail away, Sophia, Ghostbusters, Playboys, F--f-f-falling.....

***************************************************

NEGATIVE

Band: Jonne (Gesang), Larry (Gitarre), Jay (Schlagzeug), Sir Christus (Gitarre), Snack (Keyboard), Antti (Bass)

Konzerte: None :-(

Lieblings - CD: Sweet & Decitefull

Lieblings - Lieder: Still alive, Moment of our love, Frozen to lose it all, In my heaven, Neverending Parada........

***************************************************

NIGHTWISH

*************************************************

HIM

**************************************************

UNIKLUBI

 

Gegründet wurde die Band im Jahre 1999. Der Name Uniklubi existierte zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht. Die Band nannte sich Pincenez, was übersetzt 'bügellose Brille' heißt. Die Band nannte sich jedoch um, da der Name Pincenez zu schlechtes Feedback bekam. Da die Band auf Finnisch singt und aus Finnland kommt, lag es recht nah, einen finnischen Namen zu wählen und so wurde der Name Uniklubi, was übersetzt Traumclub heißt, geboren. Das Geld für die ersten Demoaufnahmen verdiente die Band, indem sie erste Auftritte gab und die Einnahmen der Ticketverkäufe benutzten, um ins Studio gehen zu können. Die ersten Songs, die die Band spielte, waren auf Englisch und Coverversionen. Aber der Band war auch relativ schell bewusst, dass sie sehr wohl auch eigene Songs schreiben und spielen konnten und fing rasch damit an. Sie wechselten von der englischen Sprache zu ihrer Muttersprache Finnisch. Bei den Aufnahmen des Albums "Rakkautta Ja Piikkilankaa (Liebe und Stacheldraht)" verließ allerdings der damalige Drummer die Band. Als Ersatz kam Antti Matikainen zu Uniklubi, welcher seitdem ein fester Bestandteil der Band ist. Die erste Single aus dem Album war "Rakkautta Ja Piikkilankaa" und wurde bei YleX zum beliebtesten Stück des Jahres gewählt. Das Album schaffte den Sprung in die Top 5 und platzierte sich direkt auf Platz 4. Die erste wichtige Auszeichnung folgte schon bald: Sie gewannen einen Emma Award als Beste Newcomer des Jahres. "Rakkautta Ja Piikkilankaa" erreichte in Finnland Platinstatus (30.000 verkaufte Alben). Weitere Singleauskopplungen aus dem Album waren: Kylmää, Näiden Tähtien Alla und Totuus. Das zweite Album "Kehä (Kreis)" erschien am 02.11.2005 und stieg auf Platz 1 der finnischen Charts ein. Es hielt sich über 20 Wochen in den Top20 und auch die erste Singleauskopplung "Kaikki Mitä Mä Annoin" schaffte es auf den ersten Platz der Charts. Die zweite Single "Kiertää Kehää" stieg auf dem 10. Platz ein.

Quelle: www.uniklubi.de

"Huomenna" LIVE

**************************************************

POETS OF THE FALL

Olli

"Late Goodybye" *träum*

***************************************************

SUNRISE AVENUE

"Forever Yours"

"Fairytaile gone bad"

*************************************************

LOVEX

Theon

"Guardian Angel"

**************************************************

APULANTA

 

"Anna Mulle Piiskaa"

"Armo" LIVE

**************************************************

DISCO ENSEMBLE

"Drop Dead Casanova"

**************************************************

APOCALYPTICA

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung